An der Weißenseer Spitze in Berlin entsteht mit der Fürsorge im Alter Seniorenresidenz Weißensee ein neues Zuhause für 124 Bewohner. Neben der stationären Einrichtung werden zusätzlich 48 Service-Wohnungen angeboten. Eine weitere Neueröffnung steht in der Gemeinde Rehbrücke im Nuthetal mit der Seniorenresidenz Oskar Picht an. Hier werden 75 Bewohner einziehen. Die modernen und nach den neuesten Standards gebauten Seniorenresidenzen bieten den zukünftigen Bewohnern alle Annehmlichkeiten, die sich Senioren wünschen können: Die Einrichtungen liegen zentral und gut erreichbar, und dennoch in ruhiger Lage.

Dieses Konzept setzt sich auch im Haus fort. Sie möchten gerne ein wenig Ruhe genießen? Dann ziehen Sie sich auf Ihr Einzelzimmer zurück. Ihnen steht der Sinn nach Gesellschaft? Dann nehmen Sie an einer der vielen Freizeit- und Beschäftigungsangebote im Haus teil.

Die Zimmer überzeugen durch ihre helle und offene Gestaltung. Wir möchten, das Sie sich bei uns rundherum wohlfühlen. Bringen Sie daher persönliche Erinnerungsstücke und Möbel mit, die Sie auch weiterhin auf Ihrem Lebensweg begleiten sollen.

Großen Wert legen wir auf die Mahlzeiten, denn wir wissen, welch hohen Stellenwert diese im Leben unserer Senioren haben. Die hauseigene Küche bereitet die drei Mahlzeiten täglich frisch und mit regionalen Zutaten zu. Selbstverständlich gehen wir gerne auf besondere Bedürfnisse und Vorlieben ein. Und auch hier gilt wieder: Ob allein oder gemeinsam Sie entscheiden! Denn Sie sind der Mittelpunkt unseres Tuns.

Ein besonderes Highlight der Häuser sind die Komfort- und Premiumzimmer, die dank der besonderen Möblierung und der hochwertigen Ausstattung rasch eine Wohlfühlatmosphäre vermitteln.

Die Entscheidung, sein gewohntes Umfeld zu verlassen, um in einer Seniorenresidenz ein neues Zuhause zu finden, ist keine leichte. Zudem ist sie verbunden mit vielen Fragen. Daher stehen wir bei diesem Schritt gerne von Anfang an beratend zur Seite, wir freuen uns auf Ihren Anruf.